MÄRKISCHES LAND

Kalender mit Schwarzweißfotografien
von Danny Prusseit

Das Märkische Land, sowie es die Mark Brandenburg mit territorial klaren Landesgrenzen gab und das heutige Land Brandenburg ebenso Bestand hat, gab und gibt es so nicht. Spricht man also vom Märkischen oder denkt an das märkische Land, verbinden viele – so wie ich auch – das heutige Land Brandenburg damit.

Für diesen Kalender oder besser Wandschmuck habe ich sodann fotografiert, was für mich typisch märkisch ist, vordergründig das märkische Ländliche. Viel von dem habe ich in Orten und Landschaften zwischen Elbe und Oder finden und in Fotografien einfangen können. Entstanden sind Aufnahmen von alten Höfen, Flüssen, Seen, Wanderwegen, Streuobstwiesen, weiten Landschaften.

In den Fotos, die ich für diesen Kalender zusammengestellt habe, wird aber nicht nur das Offensichtliche zu sehen sein. In ihnen steckt auch, so meine ich, etwas von dem, was das Märkische Land darüber hinaus ausmacht und was man finden kann – nämlich viel Ruhe und Bodenständigkeit.

Der Fotokalender wird das Format 28 x 37 cm haben. Gedruckt wird der Wandschmuck von der Druckerei zu Altenburg GmbH (DZA) auf einem Papier mit außergewöhnlich rauer Griffigkeit und feinporiger, textiler Struktur – dem Kamiko Fly 05 (250 g/qm). Reservierungen können an kalender@dannyprusseit.de gerichtet werden. Die Auflage wird auf 50 Exemplare limitert sein. Weitere Informationen folgen…

Beispielseiten aus dem Kalender