2020

schwarzgrau

[vorwort]

Die Fotografien in diesem Kalender sind überwiegend in Berlin aufgenommen worden und zeigen leise Momente dieser Stadt. Somit stehen sie konträr zum üblichen Bild der Metropole, die fast immer als lärmend und hektisch wahrzunehmen ist. Eine besondere Ruhe ist den Fotografien also immanent. Zudem kennzeichnet sie eine auffallende, motivische Geradlinigkeit. In ihrem Kontext vereint diese Bilder aber noch mehr – nämlich das Gewinnen. Sich dem Inneren hinzugeben, bedingt Ruhe. Diese öffnet Räume und kann innere Grenzen des Denkens und Empfindens weiten. Zeit für Gedanken braucht Zeit, braucht oftmals besondere Momente von Stille. Gelassenheit ist es dann, die Raum für das Lernen und Gewinnen von Erkenntnissen einrichtet. Folgen wird Stück für Stück Klarheit, aber all dies ist Prozess.